Anmeldung Bewerberbereich

Ich habe bereits ein Bewerber Login

 
Suche nach Stellenangeboten KSGR

Sie befinden sich hier :  Startseite  ›  Liste der Stellenangebote  ›  Details des Angebots

Fachärztin/-arzt Pathologie oder Assistenzärztin/-arzt in fortgeschrittener Weiterbildung


Details des Angebots

Allgemeine Informationen

Referenzcode

2018-277  

Beschreibung der Stelle

Einleitung

Das Institut für Pathologie am Kantonsspital Graubünden stellt in der Südostschweiz die Versorgung mit Pathologie-Dienstleistungen sicher und führt histo-, zyto- und molekularpathologischen Untersuchungen von Gewebeproben aller Organsysteme durch. Das Institut für Pathologie ist Teil der zertifizierten Zentren für Brustkrebs und Endometriose des Kantonsspitals Graubünden und als Weiterbildungsstätte Typ B für das Fachgebiet Pathologie durch das SIWF zertifiziert.
Wir suchen Sie per sofort oder nach Vereinbarung als

Ihre Hauptaufgaben

Fachärztin/-arzt
- Selbständige Tätigkeit als Fachärztin/-arzt mit einem vielseitigen diagnostischen Spektrum
- Engagement in der Aus- und Weiterbildung

Assistenzärztin/-arzt
- Weiterentwicklung von Kompetenzen in einem vielseitigem Spektrum der autoptischen, histologischen und zytologischen Diagnostik unter intensiver Betreuung durch ein engagiertes Team erfahrener Fachärzte
- Aktive Teilnahme an den interdisziplinären Fallbesprechungen
- Bei Eignung und Interesse Möglichkeit der 'Zytologierotation' gemäss Weiterbildungsprogramm 'Pathologie'

Ihr Anforderungsprofil

Fachärztin/-arzt
- Eidgenössischer Facharzttitel für Pathologie oder äquivalente Ausbildung
- Erfahrung in der selbständigen Befundung der klinischen Pathologie inkl. intraoperativer Schnellschnittuntersuchungen

Assistenzärztin/-arzt
- Eidgenössisches Staatsexamen oder anerkanntes ausländisches Äquivalent
- Erfahrung in der Pathologie (mind. 4 Jahre) mit Durchführung von Obduktionen, Zuschnitt makroskopischer Präparate, Beurteilung histologischer Präparate
- Kenntnisse der gängigen Spezialtechniken, vertiefte Kenntnisse oder Schwerpunkttitel „Molekularpathologie“ oder „Zytopathologie“ von Vorteil
- Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
- Integrative, aufgeschlossene und kommunikative Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz

Die Stelle ist gut für kürzlich diplomierte Fachärztinnen/-ärzte oder für Wiedereinsteiger/-innen nach Berufspause geeignet.